Oberstufe

Am 29.11.2018 ist unsere gesamte Schule in die

Eishalle gefahren, um dort einen schönen Tag zu

verbringen. Auch wenn der ein oder andere fand,

dass die Snacks dort zu teuer waren, versorgte

man sich gut mit dem dortigen Essen oder

mit mitgebrachten Snacks von zu Hause, um

nicht dehydriert Eislaufen zu müssen!

Schüler so wie Lehrer, hatten an dem Eislaufen

großen Spaß! Obwohl den meisten später ein

wenig die Füße weh taten, schilderten viele

den Ausflug als sehr schön!

Auf der Eisfläche wurden jedoch nicht nur

die eigenen „Schlittschuhkünste“ offenbart,

sondern es wurden auch im Trend liegende

Sachen verkörpert, wie „die Robbe“, die von einem

berühmten YouTuber stammt.

Es wurde auch gelobt, dass sogar Schüler die

Eisfläche betraten, die nicht ganz so sicher

auf dem Eis waren, um einfach das Eislaufen

einmal auszuprobieren und mit dem Rest

der Schule einen schönen Tag zu haben.

Text: Lydia Feller 8a  ® 2019 Kampschule.de